Bestattungen, Trauerbegleitung

Bestattungsvorsorge

Sie haben sich Gedanken zur Ihrem letzten Weg gemacht und möchten diese Wünsche und Ideen gerne festhalten? Sie wünschen sich Informationen zu den verschiedenen Möglichkeiten der individuellen Abschiednahme und Bestattung? Wir freuen uns, dass Sie unser Institut für diesen emotionalen und wichtigen Schritt ausgewählt haben und begleiten Sie dabei gern. Für Ihre Bestattungsvorsorge liegen uns zwei Punkte am Herzen:

1.             Uns ist wichtig, dass Sie über die verschiedenen Möglichkeiten einer Bestattung gut informiert sind – nur so können Sie die für Sie persönlich passenden Entscheidungen treffen.

2.             Wir möchten erreichen, dass Sie über Ihren Tod und die Zeit danach mit Ihren Vertrauenspersonen ins Gespräch kommen, damit diese Ihre Wünsche kennen und nach Ihrem Tod danach handeln können.

Aus diesem Grund haben wir uns entschieden, beim Thema Vorsorge in unserem Haus einen neuen Weg zu gehen. Wir laden Sie herzlich ein, an einem der nachfolgenden Termine im Jahr 2024 zu uns zu kommen, sich unser Institut und die Räumlichkeiten anzusehen und uns als Bestatter*innen kennenzulernen. Wir erzählen Ihnen, nach welcher Philosophie wir arbeiten, was uns auszeichnet und wie wir Sie individuell begleiten können. In einer offenen Runde geben wir Ihnen außerdem alle wichtigen Informationen an die Hand, damit Sie für sich final eine gute Entscheidung zur Abschiednahme und zur passenden Bestattung treffen können. Im Anschluss stehen wir für Ihre Fragen gerne zur Verfügung.

Am Ende der Veranstaltung erhalten Sie von uns ausführliches Informationsmaterial, eine Übersicht zu den anstehenden Kosten (städtische / kommunale Kosten, ggf. Kosten des Krematoriums, Kosten für unsere Arbeit) und einen Dokumentationsbogen, auf dem Sie alle wichtigen Daten und Wünsche festhalten können. Der ausgefüllte Bogen enthält alle Informationen, die wir für die Zeit nach Ihrem Tod benötigen.

Bitte besprechen Sie Ihre Wünsche mit Ihren Vertrauenspersonen und bewahren Sie die Information und auch unsere Kontaktdaten gut zugänglich auf z.B. bei Ihren wichtigen Dokumenten oder in der Geldbörse – so erfahren wir zu gegebener Zeit von Ihrem Tod.

Sie haben nun gut vorgesorgt!

Sofern Sie bereits Gelder auf einem Treuhandkonto bei der Deutschen Bestattungsvorsorge für die dereinstige Beerdigung festlegen, sich privat um eine Sterbegeldversicherung bemühen wollen oder den Wunsch nach einem weiteren persönlichen Gespräch bei uns im Haus verspüren, bieten wir Ihnen gerne einen kostenpflichtigen Termin an, in dem wir mit Ihnen gemeinsam die oben genannten Unterlagen durchgehen und auch eine individuelle Kostenrechnung erstellen. Diese Kostenrechnung basiert auf den derzeit aktuellen Preisen und unterliegt im Anschluss ggf. Erhöhungen.

Diese Gespräche sowie die daraus resultierenden internen Abläufe sind sehr zeitintensiv.

Wir erlauben uns deshalb, für unsere Arbeit für Einzelpersonen 180€ und für Paare 250€ in bar in Rechnung zu stellen – so können wir uns Zeit für unser Gespräch und die Dokumentation nehmen.

Uns liegt am Herzen, dass wir Sie im Todesfall gut betreuen und uns ausreichend Zeit für Sie und Ihre Vertrauenspersonen nehmen können.

Ob dies zum Zeitpunkt Ihres Todes möglich ist, können wir Ihnen vorab nicht fest zusagen, sondern erst zu gegebener Zeit entscheiden. Ausnahmen bilden hier Vorsorgen mit Abschluss eines Treuhandkontos.